Kategorien
Sonstiges

Orga Team stellt sich vor

Auf vielfachen Wunsch stellt sich das Orga – Team des Volksbanken-Laufcup kurz vor:

Auf dem Foto von links nach rechts:

Jannik Steinkamp aus Damme, Helfer im Hintergrund

Franz Steinkamp aus Damme, Jahrgang 1967 ist 2010 mit dem Laufen angefangen. Er ist seit zwei Jahren aktiv im Lauftreff SW Osterfeine.
Franz läuft bei vielen Volksläufen im gesamten Umkreis gerne alle Strecken von 10 bis 21 km.
Aber auch den Marathon ist er schon gelaufen. Franz hat aktiv am letzten AOK-Cup teilgenommen.

Maik Escherhaus aus Handorf, Jahrgang 1978 ist derzeit 1. Vorsitzender des SV Handorf–Langenberg. Maik ist bereits 2002 seinen 1. Marathon gelaufen, hat seine Laufbemühungen aber erst nach Beendigung seiner Laufbahn als Fußballer, 2007, intensiviert.
Er nimmt an diversen Wettkämpfen und Veranstaltungen teil und hat bis dato erfolgreich 4–malig den Marathon absolviert.
Aktuell stehen anspruchsvolle Cross- und Hindernisläufe sowie der Mallorca Marathon auf dem Programm.

Olaf Dickmajer aus Hunteburg, Jahrgang 1970, seit kurzem aktiver Sportler beim Lauftreff SW Osterfeine. Er ist seit einigen Jahren auf vielen Strecken im Landkreis bis hin zum Halbmarathon unterwegs.
Aktuell läuft Olaf auf diversen, auch überregionalen Volksläufen mit.

Dennis Steinkamp aus Damme, Helfer im Hintergrund

Kategorien
Sonstiges

Über 50 Anmeldungen sind erreicht

Wir freuen uns die Marke 50 bei den Anmeldungen überschritten zu haben. Das rühren der Werbetrommel beim Lohner Marathon und Pfingstlauf in Damme hat offenbar Wirkung gezeigt.

Zahlreiche Plakate und Flyer wurden verteilt und wir bedanken uns für den tollen Zuspruch, den wir bei vielen Gesprächen erhalten haben.

Wer sich bis zum 19.07.2015 anmeldet kann schon ab dem 1.Lauf in Handorf-Langenberg Punkte sammeln.

Kategorien
Sonstiges

Promotion des Volksbanken – Laufcups angelaufen

Nachdem nun 10.000 Flyer und 100 Plakate dafür sorgen sollen den Volksbanken – Laufcup bekannt zu machen, haben die Organisatoren auch beim Lohner Marathon „Flagge gezeigt“.

3 große Banner wurden aufgehängt und sollten für Aufmerksamkeit und viele Anmeldungen sorgen.

Am Freitag sind wir mit Banner, Flyern und Plakaten beim Dammer Pfingstlauf vertreten.