Orgateam

Auf vielfachen Wunsch stellt sich das Orga – Team des Volksbanken-Laufcup kurz vor:

Ich Franz Steinkamp aus Damme, Jahrgang 1967 bin vor 10 Jahren mit dem laufen angefangen. Seit 6 Jahren bin ich im Lauftreff SW Osterfeine aktiv, wo ich mich sehr wohl fühle. Im Jahr nehme ich an ca. 20 Laufveranstaltungen von 3 km bis 42 km teil. An den Laufveranstaltungen gefällt mir besonders, dass die Läuferinnen und Läufer so fair und freundlich miteinander umgehen, egal welchem Lauftreff sie angehören.

Ich Maik Escherhaus aus Handorf, Jahrgang 1978 bin derzeit 1. Vorsitzender des SV Handorf–Langenberg. Ich bin bereits 2002 meinen 1. Marathon gelaufen. Meine Laufbemühungen habe ich aber erst nach Beendigung meiner Laufbahn als Fußballer, 2007 intensiviert.
Ich nehme an diversen Wettkämpfen und Veranstaltungen teil und bis dato erfolgreich 4–malig den Marathon absolviert.
Aktuell stehen anspruchsvolle Cross- und Hindernisläufe sowie der Münster Marathon auf dem Programm.

Ich Antonius Schröer aus Vechta, Jahrgang 1961, laufe seit vielen Jahren. Der Voba-Laufcup – von dem ich noch keinen Lauf verpasst habe – liegt mir sehr am Herzen, da er alle LäuferInnen der Region wunderbar zusammenführt. Neben dem Laufen organisiere ich die Facebook und Instragramseite ,Laufen im OM‘ und freue mich auf viele Bilder und Berichte über den Voba-Laufcup.

Ich, Markus B. Klene, aus Damme, habe 2015 anlässlich des Volksbanken-Laufcups (wieder) mit dem Laufen angefangen und nehme seitdem gerne an vielen Laufveranstaltungen hier in der Gegend teil. Von anfänglich 5 Kilometern, die mich schon sehr zum Pusten gebracht haben, habe ich mich langsam bis zum Marathon „vorgearbeitet“. Meine ersten offiziellen 42,195 Kilometer konnte ich 2016 beim Remmers-Hasetal-Marathon erfolgreich abschließen.