Ausschreibung 2019/2020

Der Volksbanken-Laufcup ist eine Laufserie, bestehend aus 11 Läufen

  • Vechta, VOBA SUMMER RUN (Mai)
  • Handorf – Langenberg (Juli)
  • Brockdorfer Volkslauf (Juli)
  • Dammer Stadtlauf (August)
  • Goldenstedt, Moormarathon (August)
  • Dümmerlauf (Oktober)
  • Vechta, Welper Waldlauf (Oktober)
  • Dammer Crosslauf (November)
  • Dinklage, Adventslauf (Dezember)
  • Mühlen, Silvesterlauf (Dezember)
  • Langförden, SgH-Lauf (Januar)

Ausschreibung 2018/2019

Gefördert wird der Volksbanken-Laufcup von der Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken im Landkreis Vechta. Weitere Sponsoren sind die Sportvereine Handorf – Langenberg und SW Osterfeine.
Die Siegerehrung des Volksbanken-Laufcup 2019 / 2020 erfolgt im Rahmen der Volksbanken-Laufcup-Abschlussveranstaltung im Frühjahr 2020 in Vechta.

Haftungsausschluss

Bei den Veranstaltungen wird für Personen- und Sachschäden keine Haftung übernommen.

Anmeldung

Durch die Anmeldung beim Volksbanken – Laufcup auf der Anmeldeseite www.volksbanken-laufcup.de sowie bei den o.g. Einzelläufen erfolgt automatisch die Berücksichtigung in der Gesamtwertung des Volksbanken-Laufcup 2019 / 2020.

Bitte achten Sie bei der Angabe Ihrer Daten (Name, Jahrgang, Verein) für die Anmeldung bei den einzelnen Laufveranstaltungen auf eine einheitliche Schreibweise, um Sie in die Volksbanken-Laufcup-Wertung aufnehmen zu können.

Bei fehlerhaften Daten in den Ergebnislisten bitten wir, dies den Veranstaltern eigenverantwortlich mitzuteilen.

Startgeld

Für die Läufe im Rahmen des Volksbanken-Laufcup gelten die Startgebühren des jeweiligen , lokalen Veranstalters.

Die Anmeldung beim eigentlichen Volksbanken Laufcup ist kostenlos.

Wertung

Für die Volksbanken-Laufcup-Wertung müssen von den insgesamt 11 Läufen mindestens 6 erfolgreich beendet worden sein. Die Wertung erfolgt für Frauen und Männer getrennt (zwei Ergebnislisten).
Für jeden Lauf werden entsprechend der Platzierung Punkte vergeben.
Diese werden wie folgt verteilt:

3-7 km Distanzen: Sieger 65 Punkte, der Zweite 64 Punkte etc. Jeder ins Ziel gekommene Teilnehmer bekommt mindestens 1 Punkt.
8-12 km Distanzen: Sieger 70 Punkte, der Zweite 69 Punkte etc. Jeder ins Ziel gekommene Teilnehmer bekommt mindestens 1 Punkt.
13-21 km Distanzen: Sieger 75 Punkte, der Zweite 74 Punkte etc. Jeder ins Ziel gekommene Teilnehmer bekommt mindestens 1 Punkt.
Die Addition der Punkte aus den 6 bestplatzierten Läufen ergibt dann die Gesamtpunktzahl. Sieger/in ist der Läufer/die Läuferin mit der höchsten Gesamtpunktzahl.

Bei Punktgleichheit wird eine Platzierung doppelt, die nächste nicht besetzt.
Der aktuelle Stand des Gesamtklassements für die Wertung im Volksbanken-Laufcup kann nach jedem Lauf auf der Internetseite www.volksbanken-laufcup.de eingesehen werden.

Wichtig
Die Organisatoren des Volksbanken-Laufcup sind nicht für die Zeitnahme zuständig. Dies erfolgt ausschließlich durch die jeweiligen Laufveranstalter. Eine Wertung sollte nach spätestens 8 Tagen nach jedem Lauf „online“ sein.

Siegerehrung

Die 3 Erstplatzierten (M/W) der Gesamtwertung in der Gesamtwertung des Volksbanken-Cup erhalten Sachpreise sowie einen Pokal. Jeder Läufer der 6 Läufe absolviert hat und in die Gesamtwertung gekommen ist erhält bei der Abschlussveranstaltung im Frühjahr 2020 ein Event – Funktions – Laufshirt,
Urkunden erhalten alle gewerteten Teilnehmer bei der Abschlussveranstaltung.