Ausschreibung 2018/2019

Der Volksbanken-Laufcup ist eine Laufserie, bestehend aus 11 Läufen:

Vechta (Juni)
Handorf – Langenberg (Juli)
Dammer Stadtlauf (August)
Moormarathon Goldenstedt (August)
Dümmerlauf (Oktober)
Vechta (Oktober)
Dammer Crosslauf (November)
Dinklage (Dezember)
Mühlen (Dezember)
Langförden (Januar)
Bakum (Februar)
Achtung! Visbek (Juni 2020) wieder dabei

 Ausschreibung 2017/2018

Gefördert wird der Volksbanken-Laufcup von der Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken im Landkreis Vechta. Weitere Sponsoren sind die Sportvereine Handorf – Langenberg und SW Osterfeine.
Die Siegerehrung des Volksbanken-Laufcup 2018 / 2019 erfolgt im Rahmen der Volksbanken-Laufcup-Abschlussveranstaltung im Mai 2019 in Vechta.

Haftungsausschluss
Bei den Veranstaltungen wird für Personen- und Sachschäden keine Haftung übernommen.

Anmeldung
Durch die Anmeldung beim Volksbanken – Laufcup auf der Anmeldeseite WWW.Volksbanken-Laufcup.de sowie bei den o.g. Einzelläufen erfolgt automatisch die Berücksichtigung in der Gesamtwertung des Volksbanken-Laufcup 2018 / 2019.

Bitte achten Sie bei der Angabe Ihrer Daten (Name, Jahrgang, Verein) für die Anmeldung bei den einzelnen Laufveranstaltungen auf eine einheitliche Schreibweise, um Sie in die Volksbanken-Laufcup-Wertung aufnehmen zu können.

Bei fehlerhaften Daten in den Ergebnislisten bitten wir, dies den Veranstaltern eigenverantwortlich mitzuteilen.

Startgeld
Für die Läufe im Rahmen des Volksbanken-Laufcup gelten die Startgebühren des jeweiligen , lokalen Veranstalters.

Die Anmeldung beim eigentlichen Volksbanken Laufcup ist kostenlos.

Wertung
Für die Volksbanken-Laufcup-Wertung müssen von den insgesamt 11 Läufen mindestens 6 erfolgreich beendet worden sein. Die Wertung erfolgt für Frauen und Männer getrennt (zwei Ergebnislisten).
Für jeden Lauf werden entsprechend der Platzierung Punkte vergeben.
Diese werden wie folgt verteilt:

3-7 km Distanzen: Sieger 65 Punkte, der Zweite 64 Punkte etc. Jeder ins Ziel gekommene Teilnehmer bekommt mindestens 1 Punkt.
8-12 km Distanzen: Sieger 70 Punkte, der Zweite 69 Punkte etc. Jeder ins Ziel gekommene Teilnehmer bekommt mindestens 1 Punkt.
13-21 km Distanzen: Sieger 75 Punkte, der Zweite 74 Punkte etc. Jeder ins Ziel gekommene Teilnehmer bekommt mindestens 1 Punkt.
Die Addition der Punkte aus den 6 bestplatzierten Läufen ergibt dann die Gesamtpunktzahl. Sieger/in ist der Läufer/die Läuferin mit der höchsten Gesamtpunktzahl.

Bei Punktgleichheit wird eine Platzierung doppelt, die nächste nicht besetzt.
Der aktuelle Stand des Gesamtklassements für die Wertung im Volksbanken-Laufcup kann nach jedem Lauf auf der Internetseite WWW.Volksbanken-Laufcup.de eingesehen werden.

Wichtig: Die Organisatoren des Volksbanken-Laufcup sind nicht für die Zeitnahme zuständig. Dies erfolgt ausschließlich durch die jeweiligen Laufveranstalter. Eine Wertung sollte nach spätestens 8 Tagen nach jedem Lauf „online“ sein.

Siegerehrung
Die 3 Erstplatzierten (M/W) der Gesamtwertung in der Gesamtwertung des Volksbanken-Cup erhalten Sachpreise sowie einen Pokal. Jeder Läufer der 6 Läufe absolviert hat und in die Gesamtwertung gekommen ist erhält bei der Abschlussveranstaltung im Mai 2019 ein Event – Funktions – Laufshirt.

Urkunden erhalten alle gewerteten Teilnehmer bei der Abschlussveranstaltung.